Was Sie erwartet

Um Ihnen den Weg in meine Praxis ein wenig zu erleichtern, möchte ich hier etwas über meine Arbeit als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt klassische Homöopathie berichten.

Bei dieser Ausführung handelt es sich um die Aufnahme zur klassisch homöopathischen Behandlung von chronischen Erkrankungen. Akute Krankheiten dauern selbstverständlich in der Aufnahme nicht so lange und Sie erhalten auch umgehend eine Arznei.

Der erste Besuch in meiner Praxis (sofern es kein Beratungsgespräch zur Entgiftung / Detox oder Darmsanierung ist) dauert ca 2 Stunden, damit ich Sie besser kennenlernen und mir ein umfassendes Bild ihrer Erkrankung machen kann. Ich erstelle hierbei eine so genannte Erstanamnese, in der ich Ihnen viele Fragen bezüglich ihrer Krankheit aber auch allgemeiner Art stelle. Dieses ist wichtig, um ein ganz persönliches Profil von Ihnen zu erstellen, welches Sie von anderen Menschen mit der gleichen Erkrankung unterscheidet.
Eventuelle Ursachen und Auslöser sind hier genauso wichtig, wie der Krankheitsverlauf und andere Vorerkrankungen.
Hilfreich sind auch Erkrankungen, die in ihrer Familie vorkommen oder vorgekommen sind. Sofern es Ihnen möglich ist, wäre es gut, sich darüber vorab zu informieren.

Nach diesem Gespräch beginne ich mit der Auswertung, um für Sie ein geeignetes Mittel herauszusuchen und einen Therapieplan zu erstellen, welchen ich Ihnen 1-2 Tage später mitteile. Sie bekommen dann einen Folgetermin, bei dem überprüft wird, wie gut Ihnen das Mittel geholfen hat. Im Schnitt dauert dieser Folgetermin 30 Minuten und wird nach Zeitaufwand berechnet. Ob und wann ein nächster Termin stattfindet, orientiert sich an Ihrem Gesundheitsfortschritt und an der Schwere der Grunderkrankung.